Mon-Fri 09.00 - 18.00 +49 (0) 69 25538 270

Ein kleines Wörterbuch aus Louisiana

Beignets
Kleines, viereckiges Schmalzgebäck mit Puderzucker bestäubt. Oft wird es mit Milchkaffee serviert (in Louisiana traditionell aus Zichorie und Milch bestehend).

Boudin
eine Cajun-Wurst

Cajun
Nachfahren der ersten Siedler, die aus Nova Scotia
(Kanada) nach Louisiana einwanderten

Calle
ist das Spanische Wort für Strasse

Calliope
ein Musikinstrument welches man ursprünglich auf den Schaufelraddampfern fand. Es besteht aus einer Reihe Dampf-Pfeifen die über eine Tastatur bedient wurden.

Cayenne
eine scharfe Chiliart, die in getrockneter Form vielen Gerichten Louisianas ihre typische Schärfe verleiht.

Cher
der Cajun Ausdruck für “Liebe/Lieber”

Creole
hierfür gibt es verschiedene Definitionen: In Louisiana wird als “Creole” entweder eine Person mit französischen oder spanischen Vorfahren bezeichnet oder eine Person mit afrikanischer und europäischer Abstammung. Es ist außerdem ein Überbegriff für die regionale Küche und Architektur.

Étouffée
ein scharfer Cajun-Eintopf, üblicherweise mit Reis und Flusskrebsen zubereitet.

Fais Do-Do
Ausdruck für eine Cajun- Feier oder Tanzveranstaltung,
typischerweise mit viel Essen und Trinken.

Gris-Gris
Glücksbringer

Gumbo
dicke, scharfe Suppe; traditionell mit Reis, Wurst, Hühnchen und Okraschoten zubereitet.

Gumbo Ya Ya
wenn alle zur gleichen Zeit reden

Jambalaya
ein scharfes Gericht, normalerweise mit Reis, Hühnchen,
Truthahn, Würstchen, Paprikaschoten, Zwiebeln und einer Kombination verschiedener Meeresfrüchte zubereitet.

Jazz
“swinging Louisiana music” – populär geworden unter anderem durch die Musiker-Legende Louis “Satchmo” Armstrong.

Lagniappe
ein kleines Extra

Levee
ein Deich oder eine Landungsstelle im Fluss

Muffuletta
ein rundes italienisches Sandwich, so groß wie ein Kopf, mit
verschiedenen Fleischsorten und Olivensalat zubereitet.

Oyster Bar
Restaurant oder Bar in der rohe Austern in der Halbschale angeboten werden.

Parish
= County (Bezirk, Gemeinde)

Po-boy
ein langes “Riesen-Sandwich” auf französischem Baguettebrot, normalerweise mit Austern, Shrimps oder Roastbeef belegt. “Dressed” bedeutet zusätzlich Mayonnaise, Salat und Tomaten.

Pirogue
ein Kanu nach Cajun-Art

Prayer Beads
Knoblauch-Zöpfe, die auf dem French Market, der Markthalle von New Orleans’, hängen.

Roux
eine Mischung aus Mehl und Öl, die Grundlage für fast alle
Gerichte Louisianas.

Rue
das französische Wort für Strasse

Second Line
ein Umzug für besondere Feste und Feierlichkeiten; wird von Jazzmusik und dekorierten Regenschirmen begleitet. In New Orleans findet er traditionell bei Hochzeiten, Jazz-Beerdigungen und anderen festlichen Gelegenheiten statt.

Shotgun
ist der Name für einen Häuserstil, bei dem man eine Kugel vom Vordereingang des Hauses bis zur Hintertür hindurch schießen könnte, ohne dass sie ein Hindernis trifft.

Where Y’at
ein gebräuchlicher Gruß in einigen Gegenden von New Orleans, bedeutet so viel wie “Wie geht’s?”

Voodoo
Geheimnis umwobene Religion, die Verzauberung und
Verwünschungen beinhaltet und aus der Karibik nach New Orleans kam.

Zydeco
eine Mischung aus Afrikanischer- und Cajun- Musik.

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram